.

I.


An personenbezogenen Daten, die wir – abgesehen von allfälligen Aktualisierungen mittels öffentlich zugänglicher Informationen – nur direkt von unseren Mitgliedern erheben, und zwar entweder im Zusammenhang mit dem Beitritt zum Verein Gemeinschaft der Wohnungseigentümer – GdW, der Anmeldung zum Log-In Bereich, dem Bezug des periodischen Druckwerks GdW-Informationen, der Zusendung unserer Beratungs- und anderer Vereinsinformationen sowie der Verfassung und Veröffentlichung des periodischen Druckwerks GdW-Informationen, verarbeiten wir maximal folgende Datenarten:

Titel, Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Beruf, Zustellanschrift, Festnetz- / Mobilrufnummer, E-Mailadresse, gewählte Optionen für die Zusendung des periodischen Druckwerks GdW-Informationen und unserer Beratungs- und anderer Vereinsinformationen, Mitgliedsnummer, verschlüsseltes Passwort, Logfiles für die Website.


II.


Die Datenarten laut Punkt I verarbeiten wir in automatisierter Form, und zwar nur im jeweils erforderlichen Ausmaß für nachstehende Zwecke:

Verfassung, Veröffentlichung und Zusendung des periodischen Druckwerks GdW- Informationen, Zusendung der Beratungs- und anderer Vereinsinformationen; Zurverfügungstellung von Informationen im Log-In Bereich der Homepage; Rechnungslegung, Mahnung und allenfalls erforderliche weitere Schritte zur Einbringung; Erfüllung gesetzlicher Dokumentations- und Übermittlungspflichten; Erfüllung allfälliger Meldepflichten im Falle einer Verletzung des Datenschutzes.


III.


Hinsichtlich der Datenverarbeitung für Zwecke der Zusendung des periodischen Druckwerks GdW-Informationen im Wege des Postversands und per E-Mail stützen wir uns – bis auf einen jederzeit möglichen Widerspruch der Bezieher dieses periodischen Druckwerks – auf unser überwiegendes berechtigtes Interesse als Verein im Sinne des § 52 Abs 2 Z 6 dritter Satz Wohnungseigentumsgesetz 2002 – WEG 2002 im Zusammenhalt mit Art 6 Abs 1 lit b (Vereinsmitgliedschaft) Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO.

Sofern nicht bereits eine anderweitige schriftliche Einwilligung vorliegt (Beitrittserklärung zum Verein, Bezug der GdW-Informationen) tätigen wir solche Zusendungen per E-Mail ausschließlich unter der Bedingung, dass wir die bezüglichen Adressdaten direkt vom Interessenten im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistung erhalten haben und er trotz Information über sein Recht auf jederzeitigen Widerspruch einen solchen weder im Zeitpunkt der Erhebung der Daten noch zu einem späteren Zeitpunkt gegen diese Form der Zusendung erhoben hat.

Soweit die Verarbeitung von Daten laut Punkt I im unmittelbaren Zusammenhang mit der Erbringung von Leistungen gegenüber unseren Vereinsmitgliedern erfolgt, stützen wir uns auf den Rechtsgrund der Vereinsmitgliedschaft. Ergänzend stützen wir uns auf unser überwiegendes berechtigtes Interesse als Verein nach § 52 Abs 2 Z 6 dritter Satz Wohnungseigentumsgesetz 2002 – WEG 2002 und Medienherausgeber.


IV.


Sämtliche Daten laut Punkt I werden von uns vertraulich und unter Anwendung angemessener Datensicherheitsmaßnahmen verarbeitet. Eine Offenlegung dieser Daten durch Übermittlung erfolgt ausschließlich für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und nur im hierfür erforderlichen Umfang.

Soweit erforderlich, kommt daneben eine temporäre Bereitstellung solcher Daten an Dienstleister (z.B. Druckerei) in Betracht (und zwar hinsichtlich der Datenverarbeitung für Zwecke der Zusendung des periodischen Druckwerks GdW-Informationen im Wege des Postversands und per E-Mail).

Die Aktualisierung der Daten erfolgt in erster Linie auf Grundlage von direkten Rückmeldungen bzw. Änderungshinweisen durch die Vereinsmitglieder und Bezieher des periodischen Druckwerks GdW-Informationen an den Vereinsvorstand und dessen Beraterinnen und Berater und ausnahmsweise unter Verwendung öffentlich zugänglicher Informationen (z.B. Berufs- oder Branchenverzeichnisse).


V.


Die Löschung personenbezogener Daten erfolgt durch den Vereinsvorstand, sobald diese für die Erfüllung der in Punkt II genannten Zwecke oder zur Rechtsverteidigung nicht mehr benötigt werden.

Widerspricht ein Vereinsmitglied oder Bezieher der GdW-Informationen nur der Verarbeitung einzelner Kategorien ihn betreffender Daten (z.B. E-Mailadresse) für Zwecke direkter Zusendungen von Vereinsinformationen oder widerruft er eine Einwilligung in eine bestimmte Form der Zusendung/Information für solche Zwecke, so wird dem umgehend durch eine entsprechend eingeschränkte Verarbeitung entsprochen.

Verlangt ein Vereinsmitglied oder Bezieher der GdW-Informationen die Löschung seiner Daten, so werden diese gelöscht, sofern und soweit die Daten nicht zur Rechtsverfolgung oder Abwehr von Ansprüchen benötigt werden.

 

VI.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Session-Cookies.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten.

 

VII.


Die Vereinsmitglieder und Bezieher der GdW-Informationen haben gegenüber dem Vereinsvorstand bei Nachweis ihrer Identität in geeigneter Form das Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche der Verein aktuell verarbeitet, sowie – soweit im Einzelfall zutreffend – auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten. Im Falle einer Verletzung der genannten Rechte steht ihnen die Möglichkeit der Beschwerde an die Datenschutzbehörde offen.